Kann man Cialis rezeptfrei kaufen?

In diesem Artikel betrachten wir folgende Fragen:

  1. Kann man in Deutschland Cialis rezeptfrei kaufen?
  2. Ist Cialis in allen Dosierungen nicht rezeptfrei erhältlich?
  3. Sind Cialis Generika rezeptfrei erhältlich?
  4. Warum ist ein Rezept für Cialis erforderlich?
  5. Kann man über das Internet Сialis kaufen rezeptfrei seriös?
  6. Gibt es rezeptfrei Alternativen zu Cialis?
  7. In welchen Ländern kann man Cialis rezeptfrei kaufen?

Kann man in Deutschland Cialis rezeptfrei kaufen?

In Deutschland unterliegt sowohl das beliebteste Potenzmittel Cialis der Rezeptpflicht. So erfolgt der Kauf von Cialis vor Ort nicht einfach. Ein Apotheker oder eine Apothekerin darf dieses Potenzmittel nur in Verbindung mit einem ärztlichen Rezept verkaufen.

Cialis wird als kleine Wochenpille in Dosierungen von 5, 10 und 20 Milligramm verschrieben. Die Dosierung variiert je nach Alter und sexueller Aktivität des Patienten. Vor der Rezeptausstellung nimmt der Arzt die Infos über den Status quo des Gesundheitszustands eines Mannes auf (Anamnese). Es wird dem Patienten möglicherweise eine geringere Dosis von Cialis verschrieben, wenn er bereits an Herzbeschwerden leiden, ein hohes Schlaganfallrisiko hat oder die Nitrate zur Behandlung einer Herz-Kreislauf-Erkrankung einnimmt.

Ist Cialis in allen Dosierungen nicht rezeptfrei erhältlich?

“Cialis 5mg rezeptfrei“, „Cialis 10mg rezeptfrei bestellen“, „Cialis 20mg rezeptfrei”, Cialis 40 mg rezeptfrei kaufen“ – diese Schlüsselwörter werden häufig von Usern in Google eingegeben.

Cialis ist in allen möglichen Dosierung rezeptpflichtig. Nur unseriöse Anbieter verkaufen solches Potenzmittel ohne Rezept.

Sind Cialis Generika rezeptfrei erhältlich?

Deutschlandweit sind alle Cialis Generika verschreibungspflichtig. Dies wird dadurch erklärt, dass generische Versionen denselben Wirkstoff wie das Originalmedikament haben, der der Rezeptpflicht unterliegt.

Warum ist ein Rezept für Cialis erforderlich?

Das Potenzmittel Cialis darf nur nach einer Rezeptvorlage ausgehändigt werden, weil es nicht für jeden Mann geeignet ist. Obwohl Cialis ein weit verbreitetes Medikament ist, sollten manche Menschen mit bestimmten Erkrankungen es nicht einnehmen, da es ein Risiko für ihre Gesundheit darstellen kann. Außerdem kann Cialis in Wechselwirkungen mit einer Reihe der Arzneimittel treten, was zu den Nebenwirkungen und schwerwiegenden Folgen führen kann. Um einen Betroffene vor möglichen Nebeneffekten zu schützen, wird vom Arzt eine Anamnese durchgeführt. Während des Termins beim Arzt wird auch die Verträglichkeit von Cialis mit anderen Arzneimitteln eingeschätzt.

Durch die Rezeptpflicht wird der Patient auch vor einem Abhängigkeitsrisiko und den unseriösen Anbietern geschützt.

Beachten Sie, dass es nach dem Arzneimittelgesetz um eine Straftat geht, wenn verschreibungspflichtige Arzneimittel ohne Rezept verkauft werden.

Kann man über das Internet Сialis kaufen rezeptfrei seriös?

Bei intimen Problemen ist ein Arztbesuch für einige Männer mit Hemmungen verbunden. Aus diesem Grund bevorzugen sie, ein Potenzmittel übers Internet bestellen. Wer die Wochenpillen Cialis rezeptfrei kaufen möchte, wird im Netz viele Webseiten finden, die diese Gelegenheit anbieten. Doch häufig geht es dabei um Arzneimittelfälschungen, die ein Gesundheitsrisiko für einen Patienten darstellen können.

Um im Internet nicht an gefälschtes Cialis zu gelangen, beachten Sie folgende Hinweise:

  • Beachten Sie das Layout der anbietenden Seiten. Überlegen Sie sich, ob die Startseite einen seriösen Eindruck bei Ihnen macht.
  • Wenn es keine Kontaktdaten des Anbieters auf der Website gibt, dann ist Vorsicht geboten.
  • Seien Sie vorsichtig, wenn eine Online-Apotheke verschreibungspflichtige Medikamente ohne Rezept verkauft.
  • Vermeiden Sie die Websites, die kein Sicherheitslogo und keine registrierte Adresse haben.
  • Seien Sie vorsichtig bei Webseiten, die viele unseriöse Werbungen enthalten.
  • Vermeiden Sie die Online-Apotheken, bei denen Cialis günstig rezeptfrei angeboten wird.

Der einzige Weg, die Wochenpillen Cialis seriös zu bestellen, ist eine Rezeptausstellung per Ferndiagnose.

Der Kauf erfolgt in 3 Schritten:

  1. Sie wählen das Potenzmittel.
  2. Sie füllen einen kurzen 3-minütigen Online-Fragebogen aus, der sich mit Ihrer Gesundheit und allen Medikamenten befasst, die Sie einnehmen.
  3. Ein Online-Arzt überprüft anschließend Ihren Fragebogen und teilt Ihnen anhand Ihrer Antworten mit, ob das gewählte Potenzmittel für Sie geeignet ist.

Wenn Sie also Cialis online bestellen möchten, wählen Sie eine Online-Arztpraxis wie A1Apotheke, die eine gründliche Anamnese von deutschsprachigen Ärzten anbietet.

Cialis

Wirkstoff: Tadalafil cialis
Dosierung und Preise
  • 2.5 mg, 5 mg, 10 mg und 20 mg
  • Preise von 70 bis 274 Euro
Zur Apotheke

Gibt es rezeptfrei Alternativen zu Cialis?

Viagra (Sildenafil), Levitra (Vardenafil) und Spedra (Avanafil) sind alternative Tabletten zur Behandlung der erektilen Dysfunktion und können nach Vorlage von Rezept in verschiedenen Wirkungsstärken und Packungsgrößen erworben werden.

In welchen Ländern kann man Cialis rezeptfrei kaufen?

Innerhalb der EU ist solches Potenzmittel wie Cialis rezeptpflichtig. Das heißt, in der EU gibt es keine Länder, in denen Cialis in einer Apotheke ohne Rezept gekauft werden kann.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kann man Cialis rezeptfrei kaufen?
5 (100%) 1 Bewertung



Letzte Aktualisierung: 2019-08-28