Übungen gegen vorzeitigen Samenerguss

Möchten Sie beim Sex länger durchhalten? Hier finden Sie 5 Übungen gegen vorzeitigen Samenerguss.

Übung 1: die spezielle Atemtechnik

Einer der wichtigen Teile für eine Verlängerung des Geschlechtsaktes ist die Atmung. Um dem vorzeitigen Samenerguss vorzubeugen, sollte der Mann während des Geschlechtsverkehrs die Atmung kontrollieren, langsam und tief atmen, wobei der Penis bei einer Ausatmung in die Scheide eingeführt wird. Dabei ist es möglich und notwendig, erotisch zu seufzen. Dank solcher Atmung kann die Partnerin seinen Partner besser fühlen und aufgeregter werden.

Die Vertreter der Tantra-Technik empfahlen Folgendes: wenn ein Mann seinen Orgasmus nicht verzögern will, sollte er nicht den Atem an sich halten und Po-Muskeln anspannen. Wenn der Mann sich entspannt, tief einatmet und die Po-Muskeln anspannt, gewinnt er die Kontrolle über seinen Orgasmus zurück. Erinnert sich der Mann an die richtige Atmung und lernt rechtzeitig entspannen, wird der Zeitpunkt seiner Ejakulation hinauszögert.

Übung 2: Kegelübung

Das Beckenbodentraining wird auch als Kegelübung genannt. Unter einem Beckenbodentraining wird das Training des PC-Muskel gemeint. Allererste sollte der Mann verstehen, wie der PC-Muskel richtig angespannt wird. Dies kann einige Zeit dauern, bis der Mann diese Übung lernt. Hier sind einige Empfehlungen für richtiges PC-Trainieren:

Übungen gegen vorzeitigen Samenerguss
  1. Spannen Sie Ihren PC-Muskel 20-mal zweimal pro Tag an.
  2. Steigern Sie das Volumen Stück für Stück, bis Sie vierzig Wiederholungen pro Satz bewältigen.
  3. Danach spannen Sie Ihren PC-Muskel bei jeder Wiederholung 3 bis 4 Sekunden am Stück an. Wiederholen Sie dies so lange wie Sie in der Lage sind.
  4. Empfohlene Zahle der Wiederholungen pro Training beträgt 50.

Übung 3: die Start-Stop-Methode gegen vorzeitigen Samenerguss

Die Start-Stop-Methode wird bei der Selbstbefriedigung geübt. Masturbieren Sie so lange, bis Sie den Höhepunkt fast erreicht haben. Warten Sie eine Minute, um das Erregungsniveau zu senken und wiederholen Sie den Vorgang. Diese Masturbationsübung sollte regelmäßig gemacht werden. So lernen Sie, wann genau Sie noch anhalten können und wie lange Sie warten müssen.

Übung 4: die Grifftechnik

Dank einer Grifftechnik können Sie Ihre Ejakulation verzögern. Wie wird die Grifftechnik gemacht? Der Mann umfasst seine Eichel mit Mittel- und Zeigefingern an der Oberseite und druckt auf das Vorhautbändchen.

Übung 5: Kompression des Afterschließmuskels

Es gibt viele Variante des Geschlechtsaktes und sie alle unterscheiden sich nur in Kleinigkeiten. Wenn solches Problem im Bett wie verzögerte Ejakulation auftritt, versucht jedes Paar, dieses Problem auf eigene Weise zu lösen. Einige Paare beachten die Empfehlungen der Freunde, die anderen finden die Übungen und Methoden für Ejakulationsverzögerung im Internet.

Eine solcher Übungen gegen vorzeitigen Samenerguss ist die Kompression des Afterschließmuskels. Indem der Mann seine Empfindungen kontrolliert, insbesondere während der Erregung, erreicht er eine angemessene Wirkung bei einer einzelnen oder periodischen Muskelanspannung. Bei einer solchen Kompression ist es sehr wichtig, die Schließmuskel rechtzeitig vor dem Orgasmus zu entspannen.

Diese Technik ist ein Teil der vorherigen Methode. Aber wenn es benutzt wird, bekommen Sexspiele eine besondere Verschiedenartigkeit. Durch Kompression des Afterschließmuskels, können Sie die Ejakulation verzögern.

Wichtiger als diese Techniken ist die innere Haltung, also Spaß dabei zu haben und zu genießen, was man tun. Also üben Sie regelmäßig, um später zum Höhepunkt zu kommen!

Übungen gegen vorzeitigen Samenerguss
5 (100%) 1 Bewertung



Letzte Aktualisierung: 2019-07-15