Ist Levitra rezeptfrei erhältlich?

Levitra ist ein modernes und effektives Präparat gegen erektile Dysfunktion. Dank des aktiven Wirkstoffs Vardenafil kann dieses Potenzmittel eine vollwertige Erektion und einen langen Geschlechtsverkehr gewährleisten. Darüber hinaus kann es bei den vorübergehenden Erektionsstörungen eingenommen werden, die durch eine nervöse Belastung oder körperliche Müdigkeit hervorgerufen wurde.

In diesem Artikel finden Sie die Antworten auf folgende Fragen:

  1. Kann man Levitra rezeptfrei in der Apotheke kaufen?
  2. Warum ist Levitra nicht rezeptfrei erhältlich?
  3. Warum suchen Männer nach der Möglichkeit, Levitra rezeptfrei zu kaufen?
  4. Warum ist es gefährlich, Levitra rezeptfrei übers Internet zu bestellen?
  5. Wie kann man seriöse Online Apotheke erkennen?
  6. Gibt es Länder, in denen Levitra rezeptfrei erhältlich ist?
  7. Sind Levitra Generika rezeptfrei?

Kann man Levitra rezeptfrei in der Apotheke kaufen?

Die Potenzpillen Levitra unterliegen in Deutschland, sowie auch in Österreich und in der Schweiz der Rezeptpflicht. Um Levitra in einer Stadt-Apotheke zu kaufen, sollten Sie ein von einem Arzt ausgestelltes Rezept bekommen. Der vorherige Besuch eines Arztes ist dabei unerlässlich.

Levitra

Ohne Rezeptgebühren levitra
Dosierung und Preise
  • 20 mg
  • von 5,90 Euro bis 8,43 Euro pro Tablette
Zur Apotheke

Warum ist Levitra nicht rezeptfrei erhältlich?

Es gibt praktische und medizinische Gründe dafür, dass die Potenzpillen Levitra verschreibungspflichtig sind. Die Rezeptpflicht ist sinnvoll, um den Missbrauch und illegalen Handel zu vermeiden.

Außerdem gehört Levitra zur Gruppe der Phosphodiesterase-V-Hemmer (PDE-5-Hemmer). Alle Medikamente dieser Gruppe können gesundheitsgefährdend sein. Genauso wie bekannte Tabletten Viagra und Cialis, hat auch Levitra die Nebenwirkungen und Wechselwirkungen, die vor der Einnahme berücksichtigt werden sollten.

Es sollte auch beachtet werden, dass Levitra nicht für alle Patienten geeignet ist und unter bestimmten Umständen überhaupt kontraindiziert ist.

Erst die Krankengeschichte des Patienten in Betracht gezogen wurde, wird ein Rezept für Levitra von einem Arzt ausgestellt. Da jeder Körper auf verschiedene Weise auf das gleiche Präparat wirkt, wird die empfohlene Dosis individuell bestimmt. Die Verschreibungspflicht beugt der Einnahme hoher Dosen vor.

Warum suchen Männer nach der Möglichkeit, Levitra rezeptfrei zu kaufen?

Immer mehr Männer bevorzugen, Levitra rezeptfrei über einen Online-Anbieter zu kaufen. Nicht alle haben den Wusch dafür, einen Spezialisten aufzusuchen, medizinische Fragebogen auszufüllen und unangenehme Fragen zu beantworten. Ebenso sparen sie Zeit, indem sie das Medikament online bestellen.

Aber der Hauptgrund für den Kauf rezeptfreier Medikamente ist niedriger Preis. Die Betroffenen lassen sich von dem günstigen Preis verführen.

Warum ist es gefährlich, Levitra rezeptfrei übers Internet zu bestellen?

Heutzutage funktioniert ein riesig großer Schwarzmarkt für die Potenzmittel im Netz. Viele unseriöse Händler nutzen sehr gut die Scheu von Betroffenen aus, über die Potenzprobleme zu sprechen. 95 Prozent der online angebotenen Potenzmittel ohne Rezept sind die Medikamentenfälschungen, die den deutschen bzw. europäischen pharmazeutischen Richtlinien nicht entsprechen. Die Fälschungen stellen eine ernste Gefahr für die Gesundheit des Patienten dar. Indem ein Mann Levitra rezeptfrei kauft, setzt er seine Gesundheit aufs Spiel.

Bedeutet das, dass alle übers Internet bestellten Potenzmittel Fälschungen sind?

Nein, die lizenzierten Online Apotheken verkaufen nur originale Potenzmittel. Diese Apotheken bieten verschreibungspflichtige Arzneimittel ohne vorhandenes Rezept. Der Rezept wird dabei von Fachärzten über eine Ferndiagnose ausgestellt.

Wie kann man seriöse Online Apotheke erkennen?

Es gibt 3 Hauptzeichen, die auf die Seriosität der Online-Apotheke hinweisen.

  1. Verschreibungspflichtige Arzneimittel sind bei der seriösen Apotheḱe per Ferndiagnose erhältlich.
  2. Seriöse Apotheke stellt die Kontaktdaten zur Verfügung und hat eine registrierte Adresse.
  3. Seriöser Online-Händler bietet eine breite Palette der Medikamente an.

Gibt es Länder, in denen Levitra rezeptfrei erhältlich ist?

In Deutschland, Österreich, Holland, in der Schweiz und in anderen Ländern ist Levitra rezeptpflichtig. In den stationären Apotheken ist es nur mit einem Rezept erhältlich. Ohne Rezept kann man Levitra nur übers Internet kaufen, was jedoch illegal ist.

Sind Levitra Generika rezeptfrei?

Was ist eigentlich ein Generikum? Ein Generikum ist eine Kopie eines Präparates, die denselben Wirkstoff hat und dieselbe Wirkung gewährleistet. Die Verschreibungspflicht gilt für generisches Levitra genauso wie für originales Levitra.

Fazit

Levitra ist ein verschreibungspflichtiges Potenzmittel, da es mit anderen Medikamenten in Wechselwirkung treten oder bereits bestehende Erkrankungen beeinflussen kann. Das Internet ist voll von Websites, die behaupten, die Arzneimittel ohne Rezept anzubieten. Es ist jedoch illegal, Levitra ohne Rezept zu verkaufen, und diese Unternehmen sind nicht reguliert, nicht lizenziert und stellen Ihnen möglicherweise kein Originalprodukt zur Verfügung. Es ist sehr riskant, Medikamente illegal online zu kaufen, und obwohl es einigen Männern peinlich ist, mit ihren Ärzten über ED zu sprechen, ist dies der einzig sichere Weg, um sicherzustellen, dass Sie Ihrer Gesundheit keinen Schaden zufügen.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Ist Levitra rezeptfrei erhältlich?
5 (100%) 1 Bewertung



Letzte Aktualisierung: 2019-10-23