Kann man Viagra rezeptfrei in Deutschland kaufen?

Im Jahre 1998 erhielten die Männer, die Probleme im Bett hatten, ein Geschenk, das ihr Leben – oder zumindest ihr Sexualleben rettete. 1998 genehmigte amerikanische Behörde für Lebens- und Arzneimittel FDA Viagra als erstes orales Medikament zur Behandlung der erektilen Dysfunktion. Schon über 20 Jahren ist Viagra das beliebteste Potenzmittel weltweit.

In diesem Artikel antworten wir auf folgende Fragen:

  1. Ist Viagra rezeptfrei in Deutschland erhältlich?
  2. Warum darf man nicht Viagra rezeptfrei erhalten?
  3. Warum möchten Männer Viagra rezeptfrei kaufen?
  4. Bedeutet das, dass man Viagra online kaufen kann?
  5. Warum ist es nicht seriös und sogar gefährlich, Viagra rezeptfrei übers Internet zu bestellen?
  6. Wo kann man sicher Viagra online kaufen?
  7. In welchen Ländern ist Viagra rezeptfrei erhältlich?
  8. Gibt es rezeptfrei Alternative zu Viagra?

Ist Viagra rezeptfrei in Deutschland erhältlich?

Umstrittene Informationen zum Kauf von Viagra können irreführend sein, so dass man selbst nach einer langen Suche nicht sicher sein kann, ob Viagra rezeptfrei gekauft werden kann. In Deutschland und den meisten Ländern der EU gehören sildenafilhaltige Medikamente zur Gruppe der verschreibungspflichtigen Medikamente. Da Viagra Sildenafil enthält, muss für seinen Kauf ein Rezept vorgelegt werden. Daher sind die Apotheker nicht berechtigt, Viagra ohne ärztliche Verschreibung zu verkaufen.

Warum darf man nicht Viagra rezeptfrei erhalten?

Die Lustpillen Viagra sind nicht ohne Grund verschreibungspflichtig. Viagra bergt das Risiko von Nebenwirkungen sowie potenziell gefährlichen Kontraindikationen und Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten. Nitrate können zum Beispiel tödlich sein, wenn sie gleichzeitig mit Viagra eingenommen werden. Diese komplizierten und möglicherweise gefährlichen Kontraindikationen und Arzneimittelwechselwirkungen sind nur einer der Gründe, warum ein Rezept für Viagra erforderlich ist.

Vor der Rezeptausstellung muss der Patient einen IIEF-Fragebogen zur Qualität der erektilen Funktion ausfüllen. Nur danach kann ein Arzt eine Entscheidung treffen, ob die Einnahme von Viagra bedenkenlos ist. Falls Bedarf besteht, sollte auch eine Laboruntersuchung durchgeführt werden.

Warum möchten Männer Viagra rezeptfrei kaufen?

Ein Rezept für Viagra zu bekommen ist für viele Männer eine echte Herausforderung. Sie müssen die Zeit für einen Arztbesuch finden und die Unannehmlichkeit, ein persönliches Problem zu teilen, überwinden. Gleichzeitig bieten mehrere Online-Apotheken Dutzende Potenzmittel, darunter auch Viagra rezeptfrei zu bestellen. Sollte ein Kunde das verlockende Angebot in Anspruch nehmen und was ist der einfachste Weg, um das Potenzmittel sicher zu erhalten?

Bedeutet das, dass man Viagra online kaufen kann?

Es ist illegal, die Medikamente ohne eine entsprechende Lizenz zu verkaufen, und in Deutschland gibt es derzeit keine Internet-Apotheke, die die Lizenz haben, Viagra ohne Rezept zu vertreiben. Die Websites, die Viagra rezeptfrei anbieten, sollten vermieden werden, da sie nicht zertifiziert sind und die Qualität, Sicherheit und Wirksamkeit der von ihnen angebotenen Produkte nicht bestätigt sind.

Warum ist es nicht seriös und sogar gefährlich, Viagra rezeptfrei übers Internet zu bestellen?

Erstens, Viagra kann aus verschiedenen Gründen gesundheitsschädlich sein. Zweitens, die Menschen, die versuchen, Viagra online rezeptfrei zu kaufen, riskieren, ihr Geld für teure Medikamentenfälschungen zu verschwenden. Online gekaufte Medikamente können unsichere Wirkstoffkonzentrationen und schädliche Substanzen erhalten.

Diese Fälschungen werden in der Regel in den Niedriglohnländern hergestellt, d.h. sie unterliegen den in der Europäischen Union geltenden Hygienekontrollen und -vorgaben nicht. Es ist zu beachten, dass sich die Dosierungen unterscheiden können. All dies spricht gegen den Kauf von Viagra rezeptfrei bei nicht seriösen Apotheken.

Wo kann man sicher Viagra online kaufen?

Auf diese Frage haben wir schon mal im anderen Artikel geantwortet. Mehr darüber können Sie hier lesen: Wo kann man Viagra kaufen?

Kurz gesagt sollte eine lizenzierte Online-Apotheke ausgewählt werden, die alle Potenzmittel mit dem Online-Rezept verkauft.

Viagra

viagra
Dosierung und Preise
  • 25, 50 bzw. 100 mg
  • Preise von 59 bis 404 Euro
Zur Apotheke

In welchen Ländern ist Viagra rezeptfrei erhältlich?

In Deutschland und anderen EU-Ländern sind Viagra und sildenafilhaltige Medikamente verschreibungspflichtig. Es gibt jedoch die Länder, in denen die Tabletten Viagra rezeptfrei erhältlich sind. In Großbritannien können die Patienten Viagra jedoch rezeptfrei kaufen. Es wird unter dem Namen Viagra Connect verkauft und ist in einer 50-mg-Dosierung für rund 25 US-Dollar für vier Tabletten erhältlich.

Diese Entscheidung wurde von der Arzneimittelbehörde MHRA mit dem Ziel getroffen, die Menge der auf dem Schwarzmarkt verkauften Viagra-Tabletten zu reduzieren.

Schon sein 2016 ist Viagra in Polen rezeptfrei im Handel, aber nur in der Dosierung von 25 mg und unter dem Handelsname MaxOn.

Seit 2014 gilt Viagra in 25-,50- und 100-mg-Dosierungen als rezeptfreies Potenzmittel im Neuseeland. In diesem Land werden auch Viagra Generika rezeptfrei für Männer ab 35 Jahren ausgehändigt.

Zu den anderen Ländern, die Viagra rezeptfrei in den Apotheken verkaufen gehören Israel und Griechenland.

Gibt es rezeptfrei Alternative zu Viagra?

Kann man andere Medikamente rezeptfrei von Ort kaufen? – Nein. Alle PDE-5-Hemmer unterliegen in Deutschland der Verschreibungspflicht. Wenn Sie eine Alternative zu Viagra kaufen möchten, müssen Sie einen Arzt aufsuchen und das Rezept bekommen.

Es gibt jedoch natürliche rezeptfreie Alternativen zu Viagra. Es ist aber nicht bewiesen, dass diese Mittel auf die gleiche Weise wirken wie Arzneimittel. Zu solchen rezeptfreien Medikamenten gehören:

  • asiatischer Ginseng
  • L-Arginin
  • Zinkzusätze

Top 5 Fragen zu Viagra

Warum ist Viagra rezeptpflichtig?

Viagra ist nur mit einem Rezept erhältlich, weil diese Potenzpillen die Nebenwirkungen und Wechselwirkungen verursachen können, sowie auch viele Gegenanzeigen haben.

Wie viel kostet Viagra in der Apotheke?

In einer stationären Apotheke Deutschlands kostet eine Potenzpille Viagra zwischen 2 und 5 Euro.

Ist es sicher, Viagra ohne Rezept in Deutschland zu kaufen?

Weil bis 80 Prozent der übers Internet angebotenen Pillen die Arzneimittelfälschungen sind, ist es unsicher, Viagra rezeptfrei online zu kaufen.

Ist Viagra in England rezeptfrei?

Seit März 2018 ist Viagra in einer 50-mg-Dosierung in Großbritannien für Personen über 18 Jahre rezeptfrei erhältlich.

Sind alle Potenzmittel rezeptpflichtig?

Alle Potenzmittel, die einen Wirkstoff aus der Gruppe der PDE-5-Hemmer haben, sind verschreibungspflichtig.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kann man Viagra rezeptfrei in Deutschland kaufen?
5 (100%) 1 Bewertung



Letzte Aktualisierung: 2019-09-09