8 Tipps, mit denen Sie Testosteron natürlich steigern können

Was macht einen Mann mutig? Im männlichen Körper gibt es eine spezielle Substanz – Testosteron, ein Hormon, das die sexuelle Aktivität eines Mannes bestimmt, sekundäre sexuelle Merkmale beeinflusst und für eine Fortpflanzung verantwortlich ist.

Darüber hinaus nimmt das Testosteron am Stoffwechsel aktiv teil, beeinflusst die Gehirntätigkeit und das männliche Verhalten. Dank dem Testosteron entwickeln sich bei einem Mann solche Eigenschaften wie Entschlossenheit, Eigeninitiative und Ausdauer.

testosteronspiegel

Niedriger Testosteronspiegel im Blut wirkt sich negativ auf die körperliche und psychische Männergesundheit aus. Glücklicherweise gibt es viele Möglichkeiten, mit denen man Testosteron steigern kann.

Zu wenig Testosteron

Leider ist heutzutage der niedrige Testosteronspiegel bei jungen Männern ein häufiges Problem. Zu wenig Testosteron kann durch verschiedene Krankheiten verursacht werden, aber dies ist normalerweise mit dem Lebensstil eines modernen Mannes verbunden. Der Testosteronmangel beeinträchtigt den Stoffwechsel und zeigt leicht erkennbare Symptome. Zu wenig Testosteron beim Mann erhöht das Risiko für viele Erkrankungen, beeinträchtigt das Denkvermögen, führt zu einem Übergewicht und einer Depression. Hier sind die wichtigsten Anzeichen für einen Testosteronmangel bei Männern:

  • Erektionsstörungen;
  • Muskelabbau;
  • Gelenkschmerzen;
  • Übergewicht;
  • Brustvergrößerung;
  • Gedächtnisstörungen;
  • Reduzierung der Gesichtsbehaarung;
  • vorzeitiger Samenerguss.

Glücklicherweise ist es in den meisten Fällen möglich, den Testosteronspiegel im männlichen Körper mit den natürlichen Methoden zu erhöhen, ohne medizinische Hilfe und ohne Einnahme spezieller hormoneller Medikamente.

Wie Testosteron natürlich steigern?

Hier betrachten wir 8 Möglichkeiten, mit denen der Mann Testosteron natürlich steigern kann.

Testosteron natürlich steigern durch richtige Ernährung

Wenn Sie Testosteron steigern möchten, sollten Sie auf Ihre Ernährung achten. Die Ernährung sollte vollständig und ausgewogen sein.

Das Testosteronmolekül besteht aus Zink. Ohne Zink kann das Molekül normal nicht funktionieren. Zink befindet sich in großen Mengen in Fisch und Meeresfrüchten, Nüssen und Samen. Für eine Testosteronsynthese werden auch Calcium, Selen und Magnesium benötigt.

Die Vitamine sind essentiell für die effektive Funktion der männlichen Geschlechtsdrüsen. Die wichtigste Rolle bei ihrer Arbeit spielen die Vitamine E, C, F und B. Bei einem Mangel verlangsamt sich die Arbeit der männlichen Geschlechtsdrüsen und der Gehalt des männlichen Geschlechtshormons im Blut nimmt ab.

Für die normale Synthese von Sexualhormonen ist eine ausgewogene und gesunde Ernährung wichtig, die die Kohlenhydrate, Proteine und Fette im normalen Gehalt enthält.

Testosteron natürlich steigern durch körperliche Aktivität

Körperliche Aktivität ist eine weitere Option für die schnelle und effektive Testosteronsteigerung. Wenn der Mann einen sitzenden Lebensstil führt und im Büro arbeitet, sollte er das Fitnessstudio besuchen. Krafttraining und Jogging verbessern die Arbeit der männlichen Geschlechtsdrüsen.

Durch regelmäßiges Training wird nicht nur der Testosteronspiegel gestiegen, sondern auch die Gesundheit des Mannes gestärkt, die Muskel aufgebaut und eine schöne Bauchpresse gewährleistet.

Regelmäßiger Sex hilft das Testosteron beim Mann zu steigern

Wenn wir etwas nicht benutzen, wird es allmählich atrophiert. Diese Regel gilt absolut für unseren Körper. Wenn wir unsere Muskeln zur Wirkung nicht bringen, dann werden sie schlaff. Dabei bauen die Muskeln ab. Bei einer Person, die einen sitzenden Lebensstil führt, nimmt das Herzvolumen ab. Damit die Geschlechtsdrüsen vollständig funktionieren, sollte ein normales Sexualleben durchgeführt werden. Aktives Sexualleben erhöht den Testosteronspiegel im Blut und stärkt den Körper. Sex gibt uns positive Emotionen und dient als Schutz vor Stress. Am wichtigsten ist nicht zu übertreiben!

Normaler Schlaf ist erforderlich!

Wenn Sie Testosteron natürlich steigern und Ihre sexuelle Funktion verbessern möchten, sollten Sie normal schlafen. Gesunder Schlaf verbessert alle Stoffwechselprozesse des Körpers, aber am wichtigsten ist, dass der größte Teil des Testosterons während des Schlafs synthetisiert wird. Die Schlafbedingungen sollten auch verbessert werden. Absolute Ruhe, Komfort und viel frische Luft – all dies begünstigt den Schlaf. Der normale Schlaf eines Mannes sollte mindestens sieben Stunden pro Tag betragen.

Normales Körpergewicht

Eines der Hauptmerkmale der männlichen Genitalatrophie ist die Gewichtszunahme. Mit zunehmendem Gewicht nimmt die Testosteronkonzentration im Blut ab.

Wenn Sie Testosteron steigern möchten, sollten Sie abnehmen. Diese Methode zur Erhöhung der Sexualhormonmenge ist mit einer normalen Ernährung und einer ausreichenden Menge an körperlicher Aktivität verbunden. Verzichten Sie auf „schnelle“ Kohlenhydrate wie Gebäck, Backwaren, Schokolade, Limonaden.

Testosteron natürlich steigern durch Stressabbau

Versuchen Sie, einen normalen psycho-emotionalen Zustand aufrechtzuerhalten. Starke Belastungen beeinträchtigen die Testosteronproduktion aus. Erstens wirken sich die Belastungen im Allgemeinen negativ auf den Körper aus, und zweitens wird in einer Stresssituation das Hormon Cortison freigesetzt – es ist ein Antagonist des männlichen Sexualhormons. Ruhe, positive Emotionen und positive Einstellungen steigern die Potenz.

Schlechte Gewohnheiten ablegen und Testosteron steigern

Sowohl das Trinken als auch das Rauchen sind für die männliche Libido äußerst schädlich. Wenn Sie viel Alkohol konsumieren (was am nächsten Tag zu einem Kater führt), wird der Testosterongehalt für einen Zeitraum von 12 bis 24 Stunden um 20% gesenkt. Darüber hinaus wirkt sich Alkohol generell negativ auf den Körper aus, was die Funktion der Geschlechtsdrüsen beeinträchtigt. Das Bier enthält außerdem die Substanzen, die den weiblichen Sexualhormonen sehr ähnlich sind.

Vorsicht mit Arzneimitteln

Viele moderne Arzneimittel enthalten die Hormone, die die Funktionen der Geschlechtsdrüsen hemmen. Die Selbstbehandlung wird nicht empfohlen. Nehmen Sie die Arzneimittel nur nach Rücksprache mit Ihrem Arzt ein und interessieren Sie sich für die Nebenwirkungen, die dieses oder jenes Medikament verursachen kann.

Viele Anabolika, die Sportler einnehmen, um bessere Ergebnisse zu erzielen, enthalten die Sexualhormone. Durch Einnahme von Anabolika erfolgt der Muskelaufbau schneller. Dabei nehmen die Ausdauer und die Kraft zu. Ein wichtiger Punkt ist jedoch, dass in diesem Fall Ihre eigenen Geschlechtsdrüsen weniger Testosteron produzieren. Nach der Einnahme solcher Medikamente sinkt der Hormonspiegel im Blut stark, wenn sie für längere Zeit verwendet werden, entsteht zwangsläufig ein schwerwiegendes hormonelles Ungleichgewicht.

Wir haben die Hauptfaktoren beschrieben, die die männliche Sexualfunktion und die Menge an Testosteron im Blut beeinflussen. Jetzt wissen Sie, wie Sie beim Mann das Testosteron natürlich steigern können, auf welche Faktoren Sie besonders achten sollten und wie Sie Ihr Leben verändern können.

Schlussfolgernd sollte noch Folgendes hinzugefügt werden: Damit Ihre Geschlechtsdrüsen normal funktionieren, beobachten Sie den allgemeinen Zustand des Körpers. Dies sollte als eine Kombination von Faktoren verstanden werden: normaler Zustand des Herz-Kreislauf-Systems, normales Körpergewicht, normale Funktion des Verdauungstrakts und der endokrinen Drüsen. Genauso wichtig sind der psychische Zustand, positive Einstellungen und ein aktiver Lebensstil.

8 Tipps, mit denen Sie Testosteron natürlich steigern können
5 (100%) 1 Bewertung



Letzte Aktualisierung: 2019-08-23