Welche Lebensmittel steigern die Potenz?

“Der Mensch ist, was er isst.“

Ludwig Feuerbach

Dieses Zitat widerspiegelt perfekt die ideale Beziehung einer Person zum Essen. Natürlich wird ein Fastfood-Liebhaber niemals zu Pomes oder einem Burger, aber auf lange Sicht wird dies definitiv seine Gesundheit beeinträchtigen.

Die Potenz ist für jeden Mann sehr wichtig. Allerdings wirken sich zahlreiche Stresssituationen und ein falscher Lebensstil negativ auf die Potenz bei Männern aus. Wenn dies der Fall ist, werden potenzsteigernde Lebensmittel zur Rettung kommen. Wenn Sie potenzfördernde Lebensmittel regelmäßig essen, wird die männliche Energie so schnell wie möglich zu Ihnen zurückkehren.

Welche Lebensmittel fördern die Potenz? Potenzfördernde Lebensmittel

“Eure Nahrungsmittel sollen eure Heilmittel sein und eure Heilmittel sollen eure Nahrungsmittel sein.”

Hippokrates von Kos, griechischer Arzt, “Vater der Heilkunde”

Das beliebteste Nahrungsmittel aus der Liste der potenzfördernden Lebensmittel ist Honig. Die Zusammensetzung dieses einzigartigen Produkts enthält eine große Menge an Spurenelementen und Vitaminen. Es ist notwendig, täglich einen Teelöffel Honig zu essen, weil der Honig nicht nur die sexuelle Ausdauer verbessert, sondern auch die Immunität erhöht. Außerdem ist dieses Heilmittel für jeden Mann verfügbar.

Es sollte nicht vergessen werden, dass der Honig eine Allergie verursachen kann, sodass er nicht als Allheilmittel für jeden Mann betrachtet werden kann. In diesem Fall helfen andere potenzsteidernde Lebensmittel.

Nüsse als perfekte Lebensmittel zur Potenzsteigerung

Zu den schnell wirkenden Lebensmitteln gehören die Nüsse. Sie steigern die Potenz und verbessern die Spermaqualität. Nüsse enthalten eine große Menge an Vitamin E, B und sind auch reich an Zink und Magnesium, d.h. nur Substanzen, die die Heilwirkung auf das Fortpflanzungssystem haben. Darüber hinaus haben die Nüsse Arginin drin, das die Produktion von Stickstoffoxid, einer für die Erektion notwendigen Substanz, aktiviert.

Zur Potenzsteigerung sollten in der täglichen Ernährung für Männer Haselnüsse, Mandeln, Cashewnüsse, Erdnüsse, Walnüsse und andere Nüsse hinzugefügt werden. Jedes von diesen Nüssen hat eine einzigartige Zusammensetzung und Eigenschaften, die sich jedoch gleichermaßen positiv auf den Körper auswirken.

Zum Beispiel stärkt die Zedernuss die Gesundheit und verbessert die Potenz. Es wird empfohlen, sie roh zu essen. Die Muskatnuss ist ein weiteres hervorragendes Lebensmittel zur Potenzsteigerung. Um eine therapeutische Wirkung zu erzielen, sollte sie täglich gegessen werden. Die Muskatnuss sollte jedoch nicht in großen Mengen verzehrt werden. Die tägliche Dosis sollte ein Drittel eines Teelöffels nicht überschreiten. Ihre Überdosierung ist mit schweren Vergiftungen verbunden und kann sogar zum Tod führen.

Lebensmittel für Potenz

Ist Fleisch ein Nahrungsmittel zur Potenzsteigerung?

Wenn es ein Mangel an Protein im Körper gibt, können die wichtigen Funktionen des Körpers beeinträchtigt werden. Es ist wichtig, Fleischprodukte zu essen, aber dies bedeutet nicht, dass man geräucherte Wurst und Schinken in übermäßigen Mengen verzehren sollte. Das Fleisch muss richtig zubereitet werden. Es ist am besten, gebackenes, gedämpftes oder gekochtes Fleisch zu essen.

Am besten passt den Männern rotes Magerfleisch wie Pferde-, Rind- und Hammelfleisch sowie kalorienarmes Fleisch, wie Kaninchen-, Truthahn-, Hähnchenfleisch und Frosch.

Es ist wichtig zu beachten, dass eine große Menge an Fleisch in der Ernährung den gegenteiligen Effekt haben kann: Der Körper steckt alle Energie, um dieses Nahrungsmittel zu verdauen, wodurch die sexuelle Aktivität und die Fähigkeit stark beeinträchtigt werden.

Fisch und Meeresfrüchte sind beliebte potenzsteigernde Lebensmittel

Fisch und Meeresfrüchte sind weitere Lebensmittel zur Potenzsteigerung. Sie enthalten auch nützliche Fettsäuren, die für das richtigen Funktionieren des menschlichen Körpers unersetzbar sind. Außerdem enthält der Fisch keine schädlichen Fette, die sich in Form von Cholesterin ansammeln und Herzinfarkte oder Schlaganfälle verursachen können.

Meeresfrüchte haben sich als gutes Aphrodisiakum erwiesen. Darunter verdienen die Krebse, Garnelen, Tintenfische und Muscheln besondere Aufmerksamkeit. Sie verbessern die Potenz und fördern die Regeneration der Spermien. Dies ist auf den hohen Gehalt an Zink und Selen in Meeresfrüchten zurückzuführen. Das Fleisch des Rochen und das Haifleisch enthalten spezifische stimulierende Substanzen, die positiv auf die Libido wirken.

Gibt es auch unter Gemüse potenzfördernde Lebensmittel?

Gemüse kann auch das sexuelle Verlangen beeinflussen. Es kann als Hauptgericht gegessen oder als Beilage zu zuvor aufgeführten Lebensmitteln hinzugefügt werden, um die Heilwirkung zu erhöhen.

Potenzsteigernd wirken alle Arten von Zwiebeln, Kohl, Karotten, Rüben, Salat, Sellerie, Radieschen und Spargel. Potenzsteigernde Gewürze sind Pfeffer und Knoblauch. Diese Nahrungsmittel reichern den Körper mit lebensnotwendigen Vitaminen an, die die Potenz erhöhen, den Hormonspiegel beeinflussen und die Libido erhöhen.

Es ist unerlässlich, Kräuter wie Sellerie, Petersilie und Basilikum zu Ihrem Nahrungsplan hinzuzufügen. Der Sellerie hat einen sehr spezifischen Geschmack, deshalb kann nicht jeder Mann ihn verzehren. Die Petersilie ist aber gut zugänglich und sollte täglich gegessen werden. Die wohltuende Wirkung auf die männliche Kraft ist wissenschaftlich erwiesen. Petersilie kann als Würzmittel zu Fleisch- oder Gemüsesalat hinzugefügt werden.

Potenzfördernde Lebensmittel für Männer: Früchte und Beeren

Früchte und Beeren können auch die Potenz fördern. Dies gilt insbesondere für Bananen, Erdbeeren, Mangos, Himbeeren, Trauben. Frische oder getrocknete Früchten und Beeren erhöhen die Libido und die sexuelle Ausdauer. Viele davon enthalten Antioxidantien, die den Alterungsprozess im Körper verlangsamen. Das optimale Gleichgewicht von Spurenelementen und Vitaminen, die in diesen Produkten enthalten sind, versorgt den Mann mit der nötigen Energie und Fähigkeiten.

Andere Lebensmittel die die Potenz steigern

Pilze sind berühmt für ihre erregende Wirkung, daher können sie auch in den Ernährungsplan hinzugefügt werden. Es ist jedoch besser, berühmte Sorten auszuwählen und sie mehr als dreimal pro Monat zu essen.

Die Wachteleier sind ein unersetzbares Nahrungsmittel für Männer, die Potenzprobleme haben. Sie enthalten viele nützliche Substanzen, insbesondere Phosphor, Eisen, Aminosäuren. Ihr täglicher Gebrauch erhöht das sexuelle Verlangen und ermöglicht Ihnen, in relativ kurzer Zeit (etwa eine Stunde) mehrere Orgasmen zu bekommen.

Sie können das Produkt roh essen, da frische Wachteleier keine Salmonellose und andere Krankheiten verursachen. Trinken Sie etwa 4 Stück Wachteleier pro Tag.

Dieses Nahrungsmittel ist für Männer kontraindiziert, die an Nieren-, Lebererkrankungen oder Problemen mit der Proteinaufnahme leiden.

Zu den potenzsteigernden Lebensmittel gehören auch die Milchprodukte. Hüttenkäse und Sauerrahm helfen, das Sexualleben zu verbessern. Diese Produkte sind sehr nützlich für die Potenzsteigerung und in Kombination mit Nüssen wirken sie wunderbar.

Wenn Sie sich an diese Ernährung halten, wird Sie die männliche Kraft jahrelang begeistern. Begrenzen Sie den Verzehr von geräucherten, salzigen und fettigen Nahrungsmitteln. Rauchen Sie weniger und verzichten Sie auf den übermäßigen Alkoholkonsum.

Tagesmenü für den echten Mann

Das Tagesmenü eines Mannes sollte potenzsteigernde Lebensmittel beinhalten. Hier ist ein Beispiel solches Ernährungsplanes.

MahlzeitBeschreibung
Frühstück Spiegeleier aus drei Eiweißen, eine Tomate, Basilikum, Kornbrot (eine Scheibe), Kaffee ohne Zucker, Joghurt mit Wassermelone
Zwischenmahlzeit Milchshake mit Banane und Zimt
Mittagessen Tomaten-Gurken-Salat mit Gemüse, Knoblauch, Pflanzenöl; Suppe mit Fleisch, Lachs mit Reis-Beilage, Gemüse; Tee ohne Zucker, Trockenobst
Zwischenmahlzeit 1 Obst (Apfel, Birne oder Orange)
Abendessen Rinderleber mit Blumenkohl in Sahnesauce, 1 Glas Rotwein (einmal pro Woche)
Vor dem Schlafengehen Granatapfel

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Welche Lebensmittel steigern die Potenz?
4 (80%) 2 Bewertungen



Letzte Aktualisierung: 2019-11-15